ZombiU, Batman: Arkham City und Mass Effect 3

ZombiUBatman: Akrham City - Armoured EditionMass Effect 3 - Special EditionWir feiern den Start einer neuen Konsole! Und zwar mit der vielversprechenden Ubisoft-Neuentwicklung ZombiU und den W** U-Versionen von Batman: Arkham City und Mass Effect 3. ZombiU ist hierbei der einzige Newcomer für das Ende November erschienene Nintendo-System und daher der wohl interessanteste dieser drei Titel. Was auf den ersten Blick wie ein reguläres Survival-Action-Adventure im Stil von Resident Evil 4 aussieht, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als mitunter einfallsreiches Action-Gemetzel, das zwar keine neuen Akzente in spielerischer, wohl aber in inszenatorischer Hinsicht setzt. So ist es zum Beispiel eine nette Idee, das Inventar auf dem Controller-Bildschirm zu verwalten und so realitätsgetreu den Blick von der Umgebung und einzig auf das eigene Hab und Gut zu richten. Da kann es so manches Mal passieren, dass einem ein hinterlistiger Zombie in einem Moment der Unachtsamkeit auflauert. Abgesehen davon bringt ZombiU zwar recht wenig spielerisches Gewicht auf die Waage, doch wer nach einer Exklusiv-Entwicklung für den neuen weißen Wunderkasten aus dem fernen Osten sucht, kann zumindest mal einen Blick riskieren.

Batman: Arkham City haben wir zwar schon zur Genüge durchgekaut, doch gerade im Hinblick auf die exklusive Armoured Edition schadet eine weitere Lobeshymne sicher nicht. Das Spiel selbst ist über jeden Zweifel erhaben: Mit einer gigantisch großen, frei begehbaren Stadt, dem überragenden Gameplay aus Batman: Arkham Asylum und dem herrlich düsteren Batman-Stil trifft Rocksteady den Nerv des Publikums wie kein zweites Studio. Da sind die neu hinzugekommenen Waffen schon fast nur ein nettes Gimmick. Wer’s noch nicht gespielt hat: nachholen!

Ähnliches ließe sich über Mass Effect 3 sagen. Das Spiel ist ein Hammer, wenn auch nicht so gut wie der überragende zweite Teil, und punktet vor allem durch seine perfekte Popcorn-Action. Natürlich bleibt auch nach Mass Effect 3 ein Shooter nur ein Shooter nur ein Shooter, doch vergleichbar unterhaltsam und episch inszenierte bisher kaum ein anderes Studio ein Science-Fiction-Abenteuer. Großartig!